Beach Acoustic Festival

Sommer, Strand und coole Musik. Was könnte besser sein? Auf dem Beach Acoustic Festival kommt ihr hier voll auf eure Kosten: der „Munich Beach“ ist eine einmalige Bade-, Freizeit und Strandbar-Location vor den Toren der Landeshauptstadt. Am 8. August steigt hier unser Festival mit sechs Acts, die sich der ruhigeren, gefühlvollen Musik verschrieben haben. Eine perfekte Gelegenheit, bei einem kühlen Getränk die Seele baumeln zu lassen, und zur Abkühlung zwischendurch schnell baden zu gehen. Und das beste daran: der Eintritt ist frei.

Die Bands auf dem Beach Acoustic Festival

Mit dabei sind:
Deedots – Yours truly 🙂 Die DeeDots sind ein Singer-Songwriter-Projekt von DotDee, DustDee und Mister B. Mit einem liebevoll-ironischen Blick auf Material aus einer breiten Spanne von Genres, von Rock und Pop bis hin zu Spirituals, sind die Dachauer am Ursprung ihrer Musik interessiert: dem Gefühl dahinter, dem versteckten Sinn, der Gemeinsamkeit von Stücken, die aus so unterschiedlichen Hintergründen entstammen.

Paul Fogarty – Der australische Singer-Songwriter Paul Fogarty begeistert sein Publikum auf der ganzen Welt mit seinen Genre-sprengenden Live Shows, seinem trockenen Humor und seiner grenzenlosen kreativen Energie.
Als Komponist von mehr als 1500 Songs mit Dutzenden von Radio-Auftritten, Hunderten von Live Shows und Solo-Auftritten auf Festivals und Konzerten hat Fogarty sich in Europa, USA und Australien eine treue Fangemeinde aufgebaut.

Roxboxx – Wenn eine Session zur Sucht wird. Es ist der Spaß an der Musik, der die Jungs zusammen hält. Regeln? Beschränkungen? "Lehrbuchmusik“?
Alles Fremdwörter. Spaß ist, was Spaß macht. RoxBoxx ist Hardrock. RoxBoxx ist Akustik Rock. Vor allem ist RoxBoxx aber RoxBoxx. Coverrock der 70er, 80er, 90er und 2000er kombiniert mit eigenen Songs.

Louva Marguerite – „Gleich und gleich gesellt sich gern“, so ist es allgemein bekannt. Dass sich aber auch völlig unterschiedliche Individualisten mit Vergnügen zusammentun, um gemeinsam kreativ zu sein und dabei etwas ganz Besonderes zu schaffen, beweist Louva Marguerite. Der Bandname verrät einiges über den Sound der vierköpfigen Band aus dem Raum München. Seit 2008 kombiniert sie temperamentvolle lateinamerikanische Rhythmen mit der Unberechenbarkeit einer Wölfin und sanfter Poesie, die ihren Ursprung in der zarten Margeritenblume hat. Die Band spielt auf einem breiten Instrumentarium, das von Akustik- und E-Gitarre, Piano über Mundharmonika und Akkordeon bis zu Schlagzeug und Cajon reicht. Dabei erzählen die Musiker auf Französisch, Spanisch, Deutsch und neuerdings auch auf Englisch von Liebe und Freundschaft, Heim- und Fernweh, Sehnsucht und Einsamkeit.

Agnès Milewski – Das Kollektiv rund um Agnes Milewski bringt die Tradition des Singer/Songwritertums auf die nächste Ebene, verbindet geschickt Popmusik mit anspruchsvoller Lyrik und außergewöhnlicher Instrumentierung. Klassik, Jazz und Folk verschmelzen zu einer unwiderstehlichen und exklusiven Symbiose.
Egal ob nun in ihren berührenden Balladen oder den rockigen Nummer, auf der Suche nach einer eigenen Klangsprache, ist die hoch talentierte Songwriterin insbesondere mit ihrer außergewöhnlichen Bandbesetzung fündig geworden: Beatbox-Bassflöte (Walter Till) trifft hier zusammen mit irischer Bouzouki (Eddie McLachlan), und Violine und Backing Vocals (Mia Heck) auf Agnès’ betörenden Gesang und Klavierspiel. Diese Mischung ist höchst eigenständig, ungemein selbstbewusst und hat einen hohen Wiedererkennungswert.

vanGoy – sind eine Indie-Pop-Band aus München. Der Sound der fünfköpfigen Combo zeichnet sich durch eine kontrastreiche Gestaltung von klaren Beats, einer stampfenden Bassline und lautmalerischen Melodien von Violine und Gitarre aus und verströmt jede Menge Energie! Ähnlich breit aufgestellt sind auch die Themen ihres 90-minütigen Live Sets.

Die Veranstaltung entfällt bei Regen.

Beach Acoustic Festival Plakat
Beach Acoustic Festival Plakat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.